Sea World

File 305Ein faszinierender Meereszoo, der den Besuchern tiefe Einblicke in die Unterwasserwelt gewährt. Sea World gibt es nur dreimal weltweit – im kalifornischen San Diego an der Pazifikküste, in San Antonio und in Orlando in Florida. Tausende von Touristen aus der ganzen Welt besuchen täglich den berühmten Meerespark und nehmen unvergessliche Eindrücke mit. Das liegt insbesondere an den faszinierenden Orca-Schwertwalen. Sie sind bis zu neun Meter lang und ihre täglichen Live-Shows sind die Hauptattraktion von Sea World.

File 347

Bestimmte Plätze auf der Zuschauertribüne sind als Soak-Zone markiert. Wer sich hier hinsetzt, muss damit rechnen, dass er während der Show eine kostenlose Wasserdusche bekommt. Mit ihren riesigen Schwanzflossen spritzen die Wale das Wasser direkt ins Publikum – die Stimmung heizt das zusätzlich an. Noch näher kann man den großen Meeresbewohnern nach der Show kommen. An das riesige Aquarium grenzt eine zwanzig Meter große Scheibenfront an, durch die man nur ein paar Zentimeter von den Orca-Walen getrennt ist. Erst jetzt bekommt man einen echten Eindruck von der wahren Größe der Tiere.

File 395

Noch näher kommt man den Delfinen, die man sogar streicheln und füttern kann. Dafür gibt es eine Snackbox mit kleinen Fischen. Diese sollte man jedoch mit einer Hand schützen, denn auch die hungrigen Möwen haben ein Auge auf die Fische geworfen. Von Manatis, den so genannten Sehkühen, sieht man meist nur die Nasenspitze aus dem Wasser ragen, auch hier ermöglichen die großen Unterwasserfenster in Sea World ganz neue Einblicke - genauso wie bei den schnauzbärigen Walrossen, den Belugawalen oder den Eisbären. Beste Unterhaltung bietet auch das Haus der Pinguine. Ob über oder unter Wasser, hier herrscht immer rege Betriebsamkeit. Ein Unterwassertunnel führt durch den „Shark Encounter“. Haie, Rochen und viele andere Fische aus der Tiefe des Ozeans kann man hier beobachten. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann auf dem Sky Tower einen letzten Blick aus 100 Metern Höhe auf das ganze Areal von Sea World genießen.