Key West

File 287Die Stadt am Ende der Florida Keys bildet den südlichsten Punkt der kontinentalen USA. Die Reise dorthin ist ein Erlebnis der besonderen Art. Die 150 Kilometer lange Strecke zwischen Key Largo und Key West führt über insgesamt 40 kleine Inseln, die nur durch den Overseas Highway miteinander verbunden sind. Der Highway führt über große Brücken, die sich ihren Weg über das Meer bahnen.

File 138Nach zwei Stunden gemütlicher Autofahrt hat man Key West erreicht. Hier schimmert das Wasser türkisblau, entlang der Straßen stehen Palmen, das karibische Ambiente ist überall spürbar. Und weit ist die Karibik ohnehin nicht mehr. „90 Meilen nach Kuba“ steht auf einem Markstein, der zu den beliebtesten Fotoobjekten bei Touristen zählt. Ein Besuch wert ist auch das Haus, in dem der berühmte Schriftsteller Ernest Hemingway von 1928 an mit seiner Familie für File 175einige Jahre lebte. Es wurde mittlerweile zum Museum umgebaut und befindet sich in der Whitehead Stree t 907. Die Räume der Villa, die im Jahr 1851 im spanisch-kolonialen Stil erbaut wurde, sind mit Original-Möbeln und Antiquitäten eingerichtet, viele davon aus Europa.

Im Anschluss lohnt sich ein Besuch der Doval Street. Es ist die Hauptstraße in der Altstadt von Key West. Der Straßenzug trennt den Atlantik vom Golf von Mexiko. Geschäfte und Boutiquen, Cafés und Restaurant reihen sich hier aneinander. Hier gibt es auch zwei Spezialitäten von Key West, die Conch Fritters, Kroketten aus Muschelfleisch, und den Key Lime Pie, den typischen Limonenkuchen.

File 163Bevor die Sonne untergeht, sollte man sich rechtzeitig am Mallory Square einfinden. Denn der Sonnenuntergang dort gehört zum Pflichtprogramm für jeden Urlauber. Entsprechend voll ist die Gegend mit Touristen. Die besten Plätze, um das bunte Farbenschauspiel am Himmel verfolgen zu können, sind begehrt. Doch es lohnt sich. Wenn die Sonne im Hintergrund als glühender Feuerball verschwindet, begeistern Straßenkünstler mit ihren File 101Vorführungen die Touristen. Am Mallory Square legen auch riesige Kreuzfahrtschiffe an. Im Oktober eines jeden Jahres wird in Key West das große Fantasy Fest gefeiert. Eine stimmungsvolle Parade mit Kostümwettbewerben und einem Drag Queen Contest. Die Stadt ist für ihre Toleranz und Akzeptanz bekannt, der Bevölkerungsanteil an Schwulen und Lesben ist in Key West sehr hoch. Deshalb ist die Stadt für diese Gruppen auch ein beliebtes Reiseziel.