Einkaufen / Shopping in Florida

Aufgrund des günstigen Umrechnungskurses sollte man auf jeden Fall ein bis zwei Einkaufstage auf seiner Reise durch Florida einplanen. Shopping-Malls findet man eigentlich überall, sie haben in der Regel auch sonntags geöffnet. Ein Muss ist die Sawgrass Mills Mall in der Nähe von Fort Lauderdale – eine der größten Outlet Malls der Welt – mit insgesamt 350 Geschäften. Alle bekannten Marken und Stores findet man hier. Ebenfalls zu empfehlen ist die Florida Mall in Orlando (ca. 250 Geschäfte). Lebensmittel kann man am preisgünstigsten in großen Supermärkten wie Walmart, Publix oder Target einkaufen. Das Einkaufen von amerikanischer Mode, Schuhen, Parfums, Kosmetika, CD´s und anderen elektronischen Geräten ist in den gesamten USA und damit auch in Florida sehr beliebt, da man die Ware wesentlich günstiger als in Europa bekommt. Durch den günstigen Dollarkurs steigt die Attraktivität zusätzlich. Beim Einkauf sollte man unbedingt beachten, dass die Ware meist in Netto-Preisen ausgezeichnet wird und eine Umsatzsteuer von derzeit sechs Prozent in Florida auf den Gesamtpreis dazugerechnet werden muss. Manche Städte erheben individuell noch einen zusätzlichen Prozentpunkt.