Daytona Beach

File 266Rund 35 Kilometer lang und 150 Meter breit ist Daytona Beach, einer der bekanntesten Sandstrände von Florida. Er befindet sich etwa 80 Meilen nordöstlich von Orlando. Es ist wohl einzigartig, dass bestimmte Strandabschnitte mit dem Auto und dem Motorrad befahren werden können. Die Tradition begann im Jahr 1920, als hier sogar Autorennen ausgetragen wurden.

File 404

Das ist längst Geschichte.Heute gelten auch auf dem sandigen Untergrund bestimmte Verkehrsregeln. Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 10 Meilen pro Stunde, entsprechende Hinweisschilder kennzeichnen den zu befahrenden Weg. Und trotzdem ist es ein einzigartiges Erlebnis, auf diese Art und Weise seinen Strandplatz zu finden. 

File 368

Das Auto wird geparkt und direkt davor der Sonnenstuhl ausgeklappt. Kürzer war der Weg zum Strand noch nie und es geht wohl kaum bequemer. Einmal im Jahr, in den Frühlingsferien, wird der Strand zu einer großen Partymeile. Dann verwandeln Tausende von Teenagern und Jugendlichen den Strand zu einem Open Air Festival, bei dem tagelang hemmungslos getanzt wird. Doch Vorsicht vor der Polizei und Ordnungshütern ist geboten. Denn wie an allen anderen Stränden in den USA ist auch am Daytona Beach der Konsum von Alkohol verboten.