Bacoo Online

Florida Reiseführer

File 241

Florida ist ein subtropisches Ferienparadies. Der südlichste Staat der kontinentalen USA bietet ganz unterschiedliche Facetten und für jeden etwas und unser Reiseführer soll Ihnen helfen genau das richtige für Sie zu finden. Familienreisende und Naturliebhaber, Partyurlauber und Romantiker - in Florida trifft man sie alle. Während die Ostküste vor allem für Trubel, ein ausgeprägtes Partyleben und aufregende Freizeitparks bekannt ist, bietet die Westküste Natur, traumhafte Strände, Ruhe und Erholung. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über sehr angenehm und vom Himmel strahlt eigentlich immer die Sonne herab. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr hat sich Florida den Beinamen vom „Sunshine-State“ redlich verdient. Mehr zum Wetter in Florida finden Sie in unserem Reiseführer im Artikel zum Wetter und Klima des Staates.

File 148

Das Partyleben konzentriert sich auf die großen Metropolen an der Ostküste. Die Touristenhochburg ist Miami und mit der vorgelagerten Insel Miami Beach. Hier sind die Tage länger als an irgendeinem anderen Ort in Florida. South Beach ist ein Laufsteg für die Schönen und Reichen. Zentrum der Aktivitäten ist der Occean Drive, eine der wohl bekanntesten Straßen weltweit. Der besondere Charme drückt sich aber auch durch die schöne Architektur und den innovativen Baustil im berühmten Art Deco Viertel aus.

File 323

Familienurlauber zieht es meist weiter nördlich nach Orlando. Die Stadt hat sich jahrelang einen Namen als Touristenhauptstadt der USA gemacht. Über 50 Freizeitparks befinden sich im Großraum der Stadt. Die bekanntesten sind Walt Disney World und der Sea World Adventure Park. Von hier aus ist auch der berühmte Weltraumbahnhof der NASA Cape Canaveral nicht mehr weit.

Naturliebhaber zieht es an die Westküste. Dort befindet sich das riesige Sumpfgebiet der Everglades. Dieses große Grasgebiet reicht bis direkt an die großen Städte heran und bietet doch das komplette Kontrastprogramm zum Trubel der großen Metropolen. Auf 5.600 Quadratkilometern findet man hier die unterschiedlichsten Tier, Vogel- und Pflanzenarten. Und mit etwas Glück kann man hier auch echte Alligatoren beobachten.

File 110

Südlich und nördlich davon, an der Küste zum Golf von Mexiko, wird der Traum von karibischen Sandstränden wahr. Türkisfarbenen Wasser, weißer feiner Sand, die malerischsten Gegenden sind auf Caladesi Island und den Florida Keys zu finden. Die Keys bestehen aus 40 kleinen Inseln, die über Brücken miteinander verbunden sind. Schlusspunkt der Reise ist Key West. Die Stadt bildet den südlichsten Punkt der kontinentalen USA.

Lassen Sie sich begeistern von unserem Florida Reiseführer. 

 
Folge uns auf Twitter